Joy Bogat begann ihre musikalische Reise als Fünfjährige mit eigenen Songs in den fiktiven Radiosendungen ihrer Schwestern. Später nahm sie Klavier- und Gesangsunterricht und studierte schließlich Popular Music an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Nach vielen Jahren in Bands arbeitet sie seit 2019 an ihren souligen Solo-Songs, die sie größtenteils auch selbst produziert. Experimentierfreudigkeit im Bereich Gesang, Mehrstimmigkeit sowie das Gespür dafür, Emotionalität und Selbstreflexion musikalisch umzusetzen, zeichnen ihre Musik aus.

Im Juni 2020 brachte Joy Bogat ihre Debüt-EP „With Time“ heraus. Jetzt hat sie sich mit dem Berliner Indielabel Listenrecords zusammengetan. Ihre letzte Single “Slowly” lief u.a. bei DLF Nova auf Rotation.